Wer wir sind Was wir wollen Unsere Projekte Kontakt Unsere Projekte

Ausstellung „StadtRaumKunst“ (2009)


vom 04.11. - 15.11.2009, Schlosspassage in Braunschweig


Die menschliche Lebensqualität konkretisiert sich im Raum, in besonderen Ausmaß im städtisch verdichteten Raum. Die Zunahme urbaner Population ist unaufhaltsam, weltweit lebt über ein Drittel der Menschheit in Städten. Tendenz steigend.


Wir diskutieren seit Jahren unterschiedliche Aspekte des Lebens in der Stadt, die "Freiräume" jenseits der Individualisierung und Kommerzialisierung unserer Realität aufzeigen könnten.


Wie aber sehen eigentlich die Künsterlinnen in ihrem Werk

die Wirklichkeit, die sich in Stadt und Land, im öffentlichen

Raum, an jedem Tag und ganz gewöhnlich um uns herum auftut?




Wir haben Ulrike Brockmann, Elke Almut Dieter, Monika Falke, Birte Hennig, Petra Müller und Ina Ockel gebeten, einen kleinen Ausschnitt aus ihrem Werk, der sich unserer Frage nähert, zu einen gemeinsamen Schau zusammen und zur Diskussion zu stellen




                                       Vernissage vom 04.11.2009







                            Ausstellung (Fotos von Birte Hennig)






                                             


Finissage vom 15.11.2009







Hier der Link zum Zeitungsartikel der Braunschweiger Zeitung vom 07.11.2009.